+++  Wieso brauchen wir ein Lieferkettengesetz?  +++     
     +++  Nutzen Sie unseren Lieferservice!  +++     
Link verschicken   Drucken
 
Pinotage

Fairer Hedonismus: Weine vom Weingut Koopmanskloof aus Südafrika

Von Julian Schroeder | 29.05.2020

 

Der Pinotage Rosé (13.0 % vol) ist ein halbtrockener Rosèwein aus Südafrika, produziert und abgefüllt durch Koopmanskloof Wingerde. Im Glas riecht er... weiterlesen

„Ich möchte erfahren, wie diese Gesellschaft denkt“ | Interview mit Ismaeil Alhasan

Von Lisa Sauer | 29.05.2020

 

Ismaeil Alhasan ist 48 Jahre alt und kam 2016 nach Deutschland. Seitdem lebt er in Mainz. Über die Ökumenische Flüchtlingshilfe Oberstadt (ÖFO e.V.) ist er auf... weiterlesen

Produkt des Monats Juni 2020

Von Ulrike Rogowski | 01.06.2020

 

Das Projekt „Libera Terra“
„Unsere Produkte sind mehr als nur Lebensmittel. Sie sind ein Zeichen des Widerstands gegen die Macht der Mafia.“ (Pater Luigi Ciotti, Gründer von „Libera terra“). weiterlesen

 

Wieso brauchen wir ein Lieferketten-gesetz?

Von Julian Schroeder | 14.06.2020

 

Am 09. Mai war Tag des Fairen Handels und Weltladen-Tag. Zu diesem Anlass machte die gesamte Fairhandelsbewegung mit Aktionen in ganz Deutschland auf ein Anliegen aufmerksam, das längst überfällig ist... weiterlesen

Weltweite Migrations-bewegungen und Klimawandel. Kann der Faire Handel ein Handlungsansatz für den globalen Süden sein?

Von Lisa Sauer | 24.06.2020

 

Im Mai 2020 fand an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz die Public Climate School stat... weiterlesen

Produkt des Monats Juli 2020

Von Ulrike Rogowski | 22.07.2020

 

Die feurig-scharfen Grillsaucen werden in kleinen Betrieben in Kapstadt und Umgebung hergestellt. Die südafrikanische Fairhandels-Organisation „Turqle Trading“ arbeitet mit dem deutschen Lieferanten EL PUENTE zusammen... weiterlesen

Fünf Fragen zu fairafric

Von Julian Schroeder & Aaron Müller | 24.07.2020

 

Frage 1: Was ist fairafric?

fairafric ist ein soziales Start-up-Unternehmen und Schokoladenhersteller mit Sitz in München. Das Ziel ist es, die Schokoladenproduktion in die Anbauländer des Kakaos zu verlegen...weiterlesen

Produkt des Monats August 2020

Von Ulrike Rogowski | 3.08.2020

 

Die Produzenten

Der Dachverband der Mate-Produzenten COPERMATE (Cooperativa de Reforma Agraria e Erva Mate) wurde 1991 von 22 brasilianischen Kleinbauern gegründet. Mittlerweile sind mehr als 200 Mitglieder registriert, 50% sind Frauen...weiterlesen

Kartoffelpuffer - Gifty & Steffie vs. Rassismus

18.08.2020

 

Gifty und Steffie haben in den Zeiten der Corona-Pandemie beschlossen, dass es endlich an der Zeit ist, etwas anzufangen, das sie schon immer wollten. Ein Format, das möglichst einfach die grundlegenden Fragen zum Thema Rassismus stellt und beantwortet. Fragen, die sie in ihrer Berufspraxis und auch im Freundeskreis immer wieder gestellt bekommen...weiterlesen

Produkt des Monats September 2020

Von Ulrike Rogowski | 01.09.2020

 

Der Handelspartner Original Food
Inspiriert von der Idee, den äthiopischen Bergregenwald durch nachhaltige Nutzung zu schützen und gleichzeitig den dort lebenden Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen, wurde 2003 das Freiburger Unternehmen Original Food GmbH gegründet...weiterlesen

Mainzer Konfi-Tage 2020 im Weltladen Unterwegs

Von Julian Schroeder | 17.09.2020

 

Wie viele Flüchtlinge gibt es laut der Vereinten Nationen weltweit? Aus welchen Gründen verlassen Menschen ihre Heimatländer? Und wo leben die meisten Geflüchteten? Diese und weitere Fragen mussten die Mainzer KonfirmandInnen im Rahmen der Mainzer Konfi-Tagen 2020...weiterlesen

100 Prozent Fair! Die Bio Schokolade Cardamom von der GEPA

Von Klara Diesler |17.09.2020

 

Die feine Kardamom-Schokolade besteht aus zu 100% fair gehandelten Zutaten, die aus der Dominikanischen Republik, Bolivien, São Tomé, Paraguay, Philippinen und Guatemala stammen;...weiterlesen

Comics zum Thema Rassismus - eine Ausstellung

Von Julian Schroeder & Jonas Engelmann  | 18.09.2020

 

Der Weltladen Unterwegs präsentierte am Sonntag, den 13. September von 11.00 bis 18.00 Uhr in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung RLP und der Rosa Luxemburg Stiftung RLP eine Ausstellung mit ausgewählten Comics und Graphic Novels zum Thema Rassismus...weiterlesen